Ortsverein

Die Gemeinde Bakum

Bakum ist die kleinste Gemeinde im Landkreis Vechta. Sie umfasst 14 Ortschaften: Westerbakum, Lohe, Büschel, Elmelage, Daren, Schledehausen, Harme, Molkenstraße, Märschendorf, Carum, Vestrup, Hausstette, Lüsche und Bakum. Auf 78,68 km² Fläche leben insgesamt 6.110 Menschen, davon 2.987 Frauen und 3.123 Männer (Stand: 30.06.2015).

Direkt an der Bundesautobahn A 1 gelegen sind es etwa 60 km Richtung Süden nach Osnabrück, Richtung Norden etwa 50 km nach Oldenburg und 60 km nach Bremen.

SPD in Bakum

Die Landkreise Vechta und der Nachbarkreis Cloppenburg – sie bilden gemeinsam das Oldenburger Münsterland – sind seit jeher politisch eine Hochburg der CDU. Den „Spitzenplatz“ nimmt dabei die Gemeinde Bakum ein. Bei den letzten Kommunalwahlen am 11. September 2016 standen BewerberInnen von sieben Parteien und ein Einzelbewerber zur Wahl. Von 9.954 konnte die SPD mit 943 Stimmen erneut zweitstärkste politische Kraft werden, allerdings mit großen Abstand zur CDU (8.118 Stimmen).

Obwohl nur etwa 15 Mitglieder stark ist der SPD-Ortsverein Bakum eine aktive Parteigliederung, sowohl im Gemeinderat als auch in der SPD überregional. An den monatlichen Sitzungen (i.d.R jeden ersten Dienstag eines Monats) nehmen im Durchschnitt sechs Mitglieder teil. Hier wird über aktuelle, vor allem kommunalpolitische Themen informiert und diskutiert. Mit Dominik Linnenweber ist der Ortsverein auch im Vorstand des SPD-Unterbezirks (Kreis Vechta) vertreten, mit Rainer Wilkens stellt der Ortsverein zudem den Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD (AfA) auf Kreisebene.

Vorstand

Der Ortsvereinsvorstand besteht zur Zeit aus: Marlies Witte (Vorsitzende), Siegfried Böckmann und Rainer Wilkens.

Der Ortsvereinsvorstand